Willkommen auf meinem Blog. Schön dass du bei mir reinschaust!

Dienstag, Oktober 14, 2008

Faszinierende Tecknik

Für mich gibt es ja nicht nur Garten. Ich habe viele Interessen. Besonders aber fasziniert mich die Technik. Was so alles erfunden wird, ist fast unglaublich.
Früher habe ich auf Reisen meinen Laptop mitgenommen, damit ich die Bilder von der Digicam hochladen kann und auch Notizen für meine täglichen Reiseberichte schreiben kann.
Jetzt habe ich aber 6 GB Speicher für die Digicam, dafür brauch ich den Laptop nicht mehr.

Außerdem war das mit dem Schleppen und der Sicherheit, manchmal gab es keinen Safe oder er war zu klein, schon sehr mühsam.

Nun ist auch das Problem des Schreibens gelöst. Ich habe ein Handy mit 8 GB Speicher, aber nun, höre und staune: dazu habe ich mir ein Keybord gekauft. Klein, leicht, bequem und prima anzuwenden. Funktioniert via Bluetooth. Passt in jede Handtasche. Aber auch zu Hause benutze ich es. Immer zur Hand. Einfach, schlicht und ergreifen.




Zusammengeklappt ein bisschen größer als das Handy




Aufgeklappt, anwendbar besser als zuerst vermutet. Die Tasten sind gar
nicht so klein wie ich erst vermutet habe.
~ ~ ~

Da ich gestern beim Laubaufsammeln wieder so viele schöne Blätter gesehen habe, musste ich gleich wieder welche scannen und habe davon eine virtuelle Karte gemacht.
Gefällt sie euch?

~My Smile is my Signature~

Kommentare:

Kleckseline hat gesagt…

Halo, liebe Romy,
zunächst einmal danke für Deinen "Einfach-nur-so-Gruß" mit der hübschen Grafik. Ich freue mich immer drüber, von Dir zu lesen. Die Idee mit dem Blätterscannen ist schon klasse. Muss ich auch gleich mal ausprobieren. Was Du über Deine Technik schreibst, ist auch nicht so ohne. Ich mache langsam aber einige Schritte rückwärts diesbezüglich. Aufgrund unserer geplanten Änderung habe ich weniger Zeit für den PC und den ganzen Schnickschnack, der dazu gehört und arbeite mehr in alten Dimensionen. Und siehe da, es geht auch. Mal wieder einen Brief mit der Hand zu schreiben (wie ich es lange nicht mehr tat) macht nicht nur dem Empfänger riesengroße Freude. Andererseits ist es aber auch wichtig auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben, sonst ist man auf einmal hintenan oder, wie man heute so schön sagt, OUT. So hat eben alles seine zwei Seiten........
Liebe Grüße und viel Spaß und Freude weiterhin an Deinem Keyboard.
Kleckseline

Schneesternchen hat gesagt…

hallo romy!

nein, ich nehme dir das doch nicht übel, jetzt habe ich wenigstens einen Ansporn die Couch endlich schön zu machen!!! *grins*

viele liebe Grüße nach Schweden

Ute hat gesagt…

Liebe Romy, ich interessier mich auch für den ganzen Technikkram, aber das es für ein Handy ein Keyboard gibt, wußte ich noch nicht. Sehr praktisch.
Zum streichen meiner Möbel nehme ich Acrylfarbe, d.h. Lack auf Wasserbasis, der umweltfreund-licher ist und da meine Möbel oft in Kinderzimmern landen ist das ja auch angebracht. Der stinkt nicht so und läßt sich auch mal aus-waschen, wenn man, wie ich, gern mal beim streichen etwas rumschmiert. Herzliche Grüße und noch eine schöne Woche, Ute

michi 2412 hat gesagt…

Oh jaaaa ich bin doch sooo ein Handyfreak!!! Und außerdem mag ich nur N...

... zeitweise benutze ich es auch zum Telefonieren, Du auch???

Liebe Ich-hab-sogar-zwei-Handy-Knuddels

Anonym hat gesagt…

Eine Frau und soviel Fable für Technik? wow. Da tu ICH mich ja schwerer. Deine Natur im scanner find ich eine tolle Idee. Scheinst ja eine sehr kreative Frau zu sein. also, wenn ich mal nach Schweden komme, besuch ich dich - deinen Garten/ Strasse muss ich mir auch anschauen. Herbstliche Grüsse aus Mallorca

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails