Willkommen auf meinem Blog. Schön dass du bei mir reinschaust!

Dienstag, Dezember 16, 2008

Erdbeben in Südschweden

Klimawandel oder was?

Jetzt kommt es auch schon hier her. Es erschreckt ungemein.
Erdbeben heute Morgen gegen 6 Uhr.
Stärke auf der Richterscala 4,7 in Südschweden bis nach Dänemark.

Wir haben aber nichts gemerkt. Es scheint irgendwie einen Bogen oder wunderschöne
Kurve um unser Gebiet herum gemacht zu haben.

Doch auch ohne das Erbeben zu fühlen kann man zittern. Der Gedanke, was alles hätte passieren können, lässt die Pumpe viele Schläge extra machen. Da kann man nur hoffen, dass es nicht wiederkommt.
Vielleicht ist es auch ein Zeichen. Die Erde grollt, weil wir so wahrlos mit ihr umgehen.

Aber ich glaube, es ist ein ganz natürliches Naturphänomen. Oder vielleicht doch nicht, weil im Inneren der Erde nicht mehr so viel Erdölschichten sind, wir haben sie ausgebeutet, unsere Mutter Erde.


¤ ¤ ¤



~My Smile is my Signature~

Lach mal wieder

Smile!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das grollt ja richtig auch auf dem Foto. Hier brauchst du nicht zu fotografieren. der Himmel ist nur noch schwarz. Unglaublich, wie es seit Tagen nur noch regnet. Ich komme auch schon manchmal ins Grübeln. Macht's euch so gemütlich wie möglich im hohen Norden. Immerhin werden ja offiziell bald die Tage wieder länger.
saludos desde Mallorca
Kathrin

michi 2412 hat gesagt…

Da holt uns die gute Mutter Erde wieder auf den Boden der Tatsachen zurück.

Gott-sei-Dank-ist-nix-Schlimmes-passiert-Knuddels und
Du-bist-mir-sehr-wohl-abgegangen-Knuddels

Romy hat gesagt…

Da -bin-ich-aber-froh-Michi-Danke-schön-dich-wiederzulesen-Knuddels

Birgit hat gesagt…

das ist ja kras
sei glück das euch nichts passiert ist
ein schönes bild

Lapplisor hat gesagt…

Ich kenne Erdbeben aus dem Rheinland, dem Braunkohlerevier ...da hats oftmals mitten in der Nacht " geschaukelt, als liegt mal auf einem Shiff, bei hohem Seegang ...
Gut, dass nichts Wesentliches passiert ist.
♥☼♥Barbara♥☼♥

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails