Willkommen auf meinem Blog. Schön dass du bei mir reinschaust!

Montag, Januar 05, 2009

Wetter Wetter Wetter

Da ja alle so gerne vom Wetter reden, mach ich das auch mal. Und Schweden, ach jaaa....



Morgens um 6.30 Uhr. Minus 17,1°. Schnatter, frier. Nöö, wir haben doch Luxus. Schön warm und gemütlich ist es im Stübchen. Kaffeeduft macht sich breit. Frühstück ist angesagt.
Noch ist es dunkel. Aber kurz vor 8 Uhr traut sich meine Nase mit der Kamera vor die Türe.

Ich sehe förmlich wie kalt es ist. Es ist so wunderschön, dass es mir fast den Atem nimmt. Oder ist es die kalte Luft vielleicht?
Ich mache ein paar Bilder, warte ein bisschen. Sehe dann die Sonne, wie sie zärtlich durch die Bäume lubscht, als wenn sie mich nicht erschrecken will.


Mit ihrem Licht setzt sie zauberhafte Akzente in die Natur.

Wieder ein fantastischer Tag zeigt sich in meiner Welt.
¤ ¤ ¤
~My Smile is my Signature~
Seid nett zueinander

Kommentare:

Wurzerl hat gesagt…

Liebe Romy, das sind ja traumhafte Bilder aus einer eisigen, verzauberten Märchenwelt! Wie gut, daß es ein bißchen Schnee gibt! Meinem Garten fehlt diese schützende Hülle leider und wir haben Minusgrade im zweistelligen Bereich.
Ich bin sehr spät dran mit meinen guten Wünschen für das Neue Jahr 2009, aber sie kommen trotzdem von Herzen. (Ich kämpfe seit geraumer Zeit mit der Neuinstallation meines Computers)
Ganz liebe Grüße und Wünsche an Dich Wurzerl

stadtgarten hat gesagt…

Liebe Romy, das sind ja herrliche Bilder und eine traumhafte Landschaft!
Aber -17°C finde ich dann schon weniger traumhaft! :)
Mal sehen, wie kalt es hier noch werden wird, im Augenblick haben wir -6,1°C, das ist für unsere Gegend und mitten in der Stadt schon ne ganze Menge Minus!
Ich wünsche Dir ein gutes Jahr,
liebe Grüße, Monika

Ute hat gesagt…

Liebe Romy, zunöchst einmal wünsche ich Dir auch ein erlebnisreiches, gesundes & freudiges, neues Jahr. Wieder einmal tolle Bilder. Im Moment bin ich aber auch hier ganz zufrieden, weil ich mich bei der Kälte auch mal ein bischen skandinavisch fühlen kann. Heute bin ich mal zu IKES zum frühstücken gefahren, umgeben von lauter schwedischen Fähnchen und Bildern von roten Häuschen ging es mir gut, auch wenn ich nur auf den schneebedeckten Parkplatz und das nächste Gartencenter gucken konnte.
Viele Spaß noch, bis bald und herzliche Grüße, Ute

Kleckseline hat gesagt…

Hallo, liebe Romy,
brr ist es bei Euch und auch bei uns kalt!!! In Leipzig werden heute nacht sage und schreibe - 26°C erwartet (das sind ja schwedische Verhältnisse). Wie gut, dass ich nicht in Leipzig wohne, wir haben es schön warm dagegen mit -8,5°C :-)). Und so schönen Schnee, wie bei Euch, haben wir nun auch (ca. 30 cm, und er bleibt sogar mal liegen wegen der Minustemperaturen). Allerdings muss ich mich anstrengen, um soooo schöne Fotos hinzukriegen, wie Du sie gemacht hast. Schau mal in Dein Gb, da gibt's 'ne Probe. Du beschreibst auch wunderbar das gemütliche, warme, nach Kaffee duftende, heimelige Zuhause. Wüssten wir, wie gemütlich es sein kann, wenn wir draußen immer Wärme um uns hätten? Das ist schon prima eingerichtet von Mutter Natur, alles hat seinen Reiz: Die bunte und auch die weiße Jahreszeit. Hoffen wir, dass die Winter wieder Winter sind, so wie es früher war. Oh, hoffentlich kommt da kein Protest von den armen Autofahrern, die morgens in der Kälte und bei ungeräumten Straßen zum Dienst müssen. Das war hier nämlich gestern so. Aber, sorry, ich weiß, das ist ein anderes Thema.
Liebe Grüße aus dem verschneiten Teil good old Germanys
von der Kleckseline

michi 2412 hat gesagt…

In Wien schaut das leider nicht so bezaubernd aus, wie bei Dir. Straßen und Autos mit Schnee bestäubt wirken halt nicht so wie Bäume und Sträucher. Schluchz

Dafür beneid ich Dich nicht um die Kälte. Schon gar nicht, weil ich ja nicht im warmen Stübchen sitzen könnte, sondern ins kalte Auto steigen müßte und arbeiten fahren.

Schick Dir Eisblumenfenster-und-Kaminkuschel-Knuddels

Lapplisor hat gesagt…

Ganz wunderschön ist " auch " Deine Winterlandschaft ...
wir hattens in der Nacht -19,7° brr, und da draussen ist alles so herlich " sauber " ..
doch hier herscht auf den meisten Strassen Chaos.
Geniesse diese Zeit noch -die Tage werden ja schon heller :)
♥☼♥Barbara♥☼♥

Barbara hat gesagt…

Wunderschön, diese eisigen Landschaften! Und es gibt bekanntlich keine zu tiefen Temperaturen, bloss wenn man nicht die richtige Kleidung trägt ;-) !. Bei uns ist es auch ungewöhnlich (und schon lange) kalt, aber bei Sonnenschein, richtig eingemummelt, ist ein Spaziergang ein Labsal für die Seele. Und wenn's neblig und grau sein sollte (zum Glück nicht allzu oft), dann geniesse ich es drin mit einer Tasse Tee. Alle guten Wünsche noch für 2009, mögest du auch weiterhin ein Glückskind bleiben!
Liebe Grüsse in den Norden,
Barbara

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails