Willkommen auf meinem Blog. Schön dass du bei mir reinschaust!

Freitag, März 06, 2009

Wochenende

Aufwachen, lubschen, Sonnenstrahlen klettern durch die Ritzen der Jalousien. Badezimmer. Wie immer bin ich die Erste, die mir in strahlender Schönheit entgegenlächelt. So fängt der Tag herrlich an.

Wie jeden Samstag und Sonntag gibt es frische knusprige Crossis mit Nussnougatcreme zum Frühstück. Außer allem Gesunden, wie Vollkornbrot usw.
Man gönnt sich ja sonst nichts.
Nein, nein, nicht vom Baumarkt. Vom Lidl. Ich mach ja fast nie Reklame.
Aber...ja, Lidl beglückt auch uns hier in Schweden nun seit 5 Jahren.
Bei unserer Filiale bin ich weltbekannt. Aber deswegen bekomme ich nichts geschenkt.
Würde ich auch gar nicht annehmen. Lass mich doch nicht bestechen mit Kleinkram.

Na, läuft euch das Wasser im Mund zusammen?

¤ ¤ ¤

Es ziert den schönsten Menschen nicht,
wenn er macht ein mürrisches Gesicht.

Lächeln bitte!!!

¤ ¤ ¤

~My Smile is my Signature~

Kommentare:

Lapplisor hat gesagt…

ja, der Lidl hat die Schweden wach gerüttelt ..und einen gesunden Preiskampf entfacht ..auch "bei uns" in Sandviken ist dieses Geschäft inzwischen voll akzeptiert ..doch zu Beginn wurde es von vielen Einheimischen recht " boykotiert "
- inzwischen ist auch dem Schweden "seine Krone " näher, als der traditionelle Stolz - dies ist meine Meinung :-)
Trevlig helg ..
♥☼♥Barbara♥☼♥

Anonym hat gesagt…

LIDL, was für ein bewegendes Thema! unglaublich: für uns alle, die wir im ausland leben, scheint's wie ein Rettungsanker zu sein, oder. Endlich sowas wie Heimat, auch für die einkaufsliste. Also, LIDL hast man oder liebt man wohl und irgendwann werden die ängstlichen neugierig und wagen sich auch in den scheusslichen Schuppen und können dann gar nicht mehr von den Angebotskörben in der Mitte lassen, haha. Wie Ikea, man geht rein, bekommt GAR NICHTS von dem, was man eigentlich wollte und geht raus mit Teelichtern, Geschirrtüchern, Duftkerzen, etc. Was für geniale Geschäftsideen.
Auch die Mallorquiner hielten LIDL als was für "Verlierer oder Ausländer" (wörtl. Schulfreund unseres Sohnes), bis...
und wieder mal: ein schönes Wochenende, Romy

Trudy hat gesagt…

NEIN,
ich fahre in der Regel nicht in ein Center zum Einkauf. Ich gehe zu fuss mit Hundi und Rucksack ins Dorf. Zum Bäcker, zum Metzger, zum Spar, zum Landi. Da kaufe ich was auf meinem Zettel steht. Und nur so viel wie ich tragen mag. Deswegen bezahle ich nicht mehr, als wenn ich bei den Sonderangeboten in den Centern zuschlagen würde.
Zum Bäcker gehe ich eher selten, denn Brot backe ich selber.

Romy hat gesagt…

**Trudy**
das wäre schön, wenn ich das auch könnte.
Nur habe ich 16 km bis zu einem Lebensmittelgeschäft, oder überhaupt zum Einkauf. Und wieder 16km zurück.

Man ist auf Auto angewiesen und dann gerne Center, wo es fast alles gibt.

Wünsch dir schönes Wochenende
LG *R*

Trudy hat gesagt…

Oh jeh Romy, das ist wirklich krass.
Ich befürchte, dass die Entwicklung immer weiter in diese Richtung läuft. Bis vor wenigen Jahren konnte ich die Milch noch beim Bauern holen und selber Yoghurt machen. Der Bauer musste inzwischen altershalber aufgeben und keiner seiner 3 Söhne hätte mit dem kleinen Betrieb genügend Einkommen erwirtschaften können. Also AUS.
Ebenso geht es den Familienbetriebs-Restaurants. Gehen die Eltern in Pension, schliesst der Betrieb. Mich mag das immer SEHR!

Romy hat gesagt…

Ja so ist es, doch muss ich sagen, wir haben selbst gewählt, auf dem Lande zu wohnen. Für uns ist das die bessere Lebensqualität.

Und wer will oder kann schon die Entwicklung aufhalten?
Wir wir Schweden sagen, man kann nicht den Kuchen essen, aber trotzdem aufheben.

Alles hat seinen Preis...

michi 2412 hat gesagt…

Ich bin kein großer LIDL-Fan, aber zum HOFER (Aldi) geh ich schon mal gern. Nicht immer weil er billiger ist, sondern weil er auch sehr leckere Sachen hat.

Wochenend-Kipferl-Knuddels

Melanie hat gesagt…

Liebe Romy,
wie immer zauberst Du mir mit Deinem Post ein Lächeln aufs Gesicht! Was hab ich Dich vermisst! Das fällt mir jetzt erst auf...blöd
Ich hoffe, nee, ich weiss ja eigentlich, daß Du Dir die Crossis sowas von schmecken hast lassen...
LG
Melanie

Fuchsienrot hat gesagt…

Na, von den Croissants wird um die Uhrzeit sicher nichts mehr übrig sein! Da komme ich bestimmt zu spät. Macht nichts...Hauptsache sie haben euch geschmeckt. :-))
Liebe Sonntagsgrüße
von Angelika

Lisa hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Romy hat gesagt…

Den vorigen Kommentar habe ich gelöscht, da er für mich als reine Reklame gilt.

Falls ich es falsch gedeutet habe, bitte melden!

*Romy*

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails