Willkommen auf meinem Blog. Schön dass du bei mir reinschaust!

Montag, August 31, 2009

Übeltäter - der Schreck in der Abenstunde

Wir saßen abends gemütlich auf der überdachten Terrasse, hörten ein paar Stimmen, als es plötzlich dumpf schmetterte und knallte gegen unser Haus.
Wie von der Tarantel gestochen rasten wir in die Küche. Ist ein Ball durch die Scheibe geschossen worden? Oder gegen die Hauswand und es ist etwas kaputt?
Langsam, ängstlich auf der Hut schauten wir uns in der Küche um. Noch konnten wir uns nicht erklären, was passiert ist.
Als wir aber dann die Übeltäter fanden, brachen wir in schallendes Gelächter aus.
Diese beiden Äpfel waren mit aller Energie (Einsteins Theorie?) vom vollen Obstkorb gerollt, auf die Arbeitsplatte gedunst, dann auf den Fußboden geknallt und noch einige Meter gerollt bis sie von der Wand gestoppt wurden.
Puhh, wieder einmal Glück gehabt.
Es waren nur ein paar Äpfel, die uns so erschreckt haben.


¤ ¤ ¤

~My Smile is my Signature~

Kommentare:

kathrin hat gesagt…

ha, ha, eure Gesichter kann ich mir vorstellen: und heute gibts Apfelmuss zum nachtisch?
Eine schöne Woche, voller kleiner netter Überraschungen und Abenteuer wünsch ich dir.

Lapplisor hat gesagt…

*kicher* .. da wohnst Du also auch in " einem Spukhaus " ...
den Schreck kann ich mir gut vorstellen ..doch wie pasend, dass Einstein alles erklären kann ;-)
♥☼♥Barbara♥☼♥

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails