Willkommen auf meinem Blog. Schön dass du bei mir reinschaust!

Freitag, Oktober 09, 2009

Butter

Wir haben uns aus Deutschland Butter mitgebracht. Nicht, dass es in Schweden keine Butter gibt.
Jedoch nicht die Irische mit der goldenen Verpackung. Hmm...lecker. Anderes Klima, anderes Gras für die Kühe. Soetwas macht alles Unterschied. Schön und gut.

Jetzt habe ich wieder etwas dazugelernt, und ich gestehe, es hat mich  vom Hocker gehauen. Denn auf der Verpackung steht: aus Weidenmilch gemacht.

Seit ich weiss, dass es Butter gibt, habe ich immer geglaubt, die ist aus Kuhmilch gemacht.
Welch ein Irrtum, dem ich da aufgelegen bin.


Außerdem stand noch auf der Verpackung: abegepackt in Deutschland.
Das große Rätsel: wie kam die Butter nach Deutschland??





Das ist eine schwedische Kuh, auf einer schwedischen Weide
und sie gibt keine schwarzweisse Milch

¤ ¤ ¤


~My Smile is my Signature~

Kommentare:

Kathrin hat gesagt…

ja, du machst dir wirklich Gedanken: um alles, was so richtig völlig unverständlich - unvorstellbar ist! Sind das die schlaflosen Vollmondnächte? ;-)
Ist schon unglaublich, was man für einen Schwachsinn aufgebrummt kriegt. Weidenmilch. klingt wie sojamilch, aber aus Weidenrinde?. Nein, soll wohl von Kühen auf der Weide sein. wow. Wie gesund!!! Klar, die anderen armen Kühe, die das Sonnenlicht nicht sehen und im Stall elendig vegetieren müssen, geben ja auch vor lauter Langeweile oder Stress keine leckere Milch. ist zum verzweifeln. Aber deshalb haben wir ja unsere positive Woche durchgezogen, damit man wieder Durchhaltevermögen aufbaut.
PS. vor lauter Olivenölgenuss wird bei uns ja keine Butter gegessen. Mir kam das öl dann zu den Ohren raus. Und ich kauf - schon lange -wieder Butter, die von Lidl, die von den armen, gestressten Kühen, wahrscheinlich. und das ist schon ein Hochgenuss für uns. Man wird bescheiden...

Kleckseline hat gesagt…

Romy, good morning from Germany,
na, das ist ja wieder ein schönes surrealistisches Thema (von wegen der schwarz-weißen Milch). Weidelandbutter? Die müsste doch grün sein... hähä. Und des Rätsels Lösung? Sie kommt per Lkw nach Deutschland, logisch unökologisch, ne wahr? Deshalb ist sie auch viel teurer, was lacostet die Welt, spielt ja keine Rolex....
Und der tolle Geschmack? Den gibt's hier bei uns (bei Euch wäre das ja viel zu weit weg) auch bei der Butter vom Markt oder vom Bauern nebenan. Was haben's wir doch gut! Liebe Romy, lasst Euch die besondere Butter (auch wenn sie nicht grün ist) gut schmecken, es ist ja nur ein Schmankerl aus "einer anderen Welt", und dieses eine Päckchen trägt sicher nicht zur Umweltverschmutzung bei, die Masse macht's.
In diesem Sinne "Guten Appetit"
wünscht die Kleckseline

Romy hat gesagt…

Des Rätsels Lösung bezog sich auf
.
.
abegepackt in Deutschland.

War die Butter also lose im LKW?
.
.
Man kann ja mal fragen, nicht wahr?

Romy hat gesagt…

..

Kathrin,
ja ich mache mir Gedanken, denn ich weigere mich, vieles unbedacht zu akzeptieren.
Ob ich es dann ad acta lege oder weiter reagiere ist nicht so wichtig.

Der Eine nennt es kritisch, der Andere naiv. Der Dritte? Was weiss ich, hehe!

Mir macht es Spass, Dinge von vielen Seiten zu betrachten und darüber zu frotzeln.

Es erweitert den persönlichen Horizont und hält das Oberstübchen ventiliert.

*R*

K. hat gesagt…

Jahaha, immer schön alles hinterfragen. sowas hab ich auch noch in der Schule gelernt - wir sind eben 70-er Jahre kinder, nicht wahr. so richtig revoltige Lehrer hatten wir und das prägt. im Ernst wie wohl auch im Humor.
Dann ventilier mal schön weiter dein "Oberstübchen". Dann hab ich auch wieder was zu lachen - und zu antworten. Und ich bleib dann auch schön frisch - wenigstens oben.

Anonym hat gesagt…

@ Kathrin:

...und unten ?????

Lapplisor hat gesagt…

Hej Romy
Diese Butter kaufe ich auch manchmal ein ...
meist zwar " die Landliebe " .. doch halt auch ab und an die " Irische " nach einem Rezept der Iren ..
- von mir aus mit Weidenmilch, jedoch von deutschen oder besser gesagt, " europäischen Kühen " geschenkt-produziert, die zuvor auf irgendeiner Weide gegrast haben ..
- also keine Stallhaltung ... jedoch stark Lactosehaltig :-)
Frühe Sonntagsgrüsse
♥☼♥Barbara♥☼♥

Ps: wenn wir bald zurück fahren, was denkst Du, was wir dann im Gepäck haben ..
klar - " die gute Bregott "...
- bin ich jetzt " Dein europäischer Ausgleich " beim Abbau vom Butterberg ?

Romy hat gesagt…

.
.
.
Barbara,

Igitt!
Bregott, das gepanschte Zeug.

Da halte ich mich dann doch lieber an Butter, die lediglich aus --Kuhmilch-- gemacht ist.

Es wiedersetzt sich mir auch zu glauben, es gäbe Weidenmilch. :-)

Wünsche dir einen schönen Herbst-Sonntag
LG *R*

Lapplisor hat gesagt…

ja ja ... ich habe ja immer die SMÖR für Kochen und Backen ..
doch steht mein Mann voll auf die Bregott ..egal ob Pansch oder was anderes :-))
so sind halt die Geschmäcker alle sehr speziell ..
Schönen Wochenstart für Dich...
Barbara♥☼♥

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails