Willkommen auf meinem Blog. Schön dass du bei mir reinschaust!

Donnerstag, Oktober 01, 2009

Positive Woche, Donnerstag

Hausarbeit

Kann Hausarbeit etwas positives sein?
Es kommt natürlich auch hier auf die eigene Einstellung an.
Von Ausnahmen mal abgesehen, möchte doch jeder ein gepflegtes und sauberes Heim haben. Ob Haus oder Wohnung spielt keine Rolle.


Meistens sind es wohl auch die Frauen, die die Hausarbeit machen, weil sie einen besseren Blick dafür haben, was gemacht werden „muss“.

Doch vielen graut es davor.

Ich nenne es nicht Hausarbeit sondern Hauspflege. Denn ich pflege mein Zuhause, damit es schön, gemütlich und sauber ist und ich gerne zu Hause bin.

Kaum eine Frau, die etwas auf sich hält, sagt, wenn es um Körperpflege geht:
Oh nein, muss ich mich schon wieder waschen? Frische Wäsche anziehen, die Finger und Fußnägel pflegen. Ach ist das ätzend!

Wenn jeder in der Familie gleich hinter sich aufräumt und saubermacht z.B Waschbecken kurz ausspülen, alte Zeitungen wegräumt. Wäsche in den Wäschekorb usw., braucht es gar kein großes Ding zu werden.
Muss ja auch nicht immer perfekt gemacht werden.

Wir haben in Schweden ein prima Sprichwort:
Lieber ein bisschen Dreck in der Ecken, als die reine Hölle!

Hausarbeit? Freu dich, dass du ein Zuhause hast.
Wenn es dann wieder mal blitz und frisch duftet wenn du fertig bist, klopf dir auf die Schulter und sage:
hmmm, das hast du wieder gut gemacht!

Außerdem muss ja auch nicht immer perfekt gemacht werden.

Wir haben in Schweden ein prima Sprichwort:

Lieber ein bisschen Dreck in der Ecke, als die reine Hölle!




¤ ¤ ¤

~My Smile is my Signature~

Kommentare:

die Positive hat gesagt…

Du bist ja nicht nur im Hause fleissig, du bist es ja sogar HIER. Keiner kann dich übertreffen. Das mit der Haus-und Körperpflege, das ist gut. Es sagt ja auch keiner KörperARBEIT. Angeblich haben Frauen eine besondere Art, sich einzucremen, bei der Männer sogar gerne zusehen. Das sollten wir aber vielleicht nicht auf die Hauspflege übertragen, wirklich nicht, dann gucken uns dabei wieder alle Männer nur zu. ;-(

Romy hat gesagt…

Liebe Positive,

danke für dein Kompliment, was an einem Donnerstag Morgen wie Honig runter geht.
Außerdem gebe ich das Kompliment nur zu gerne an dich zurück.

"dann gucken uns dabei wieder alle Männer nur zu bei der Hauspflege",

das ist wieder ein Thema für mich und ich werde wohl nächste Woche darüber schreiben.

LG *R*

K. hat gesagt…

hallo, sag mal deine ehrliche meinung (hohoho, ich fürchte sie so): der Chef hat mich für meine Arbeit belohnt und ein Riesenfoto von mir in den blog gepackt. was hälst du davon? Ich finds zu gross,

die rosig Errötete hat gesagt…

Tschuldigung, von wegen die kleinen Schönheiten am Rande wahrnehmen. Die Rose ist ein Traum. Nehm an, aus eurem Garten, oder? Da ich aber eine viel zu nüchterne Type bin, müsste es bei mir ohne den "Sahnerand" auf dem foto sein. Aber du bist anders-glücklicherweise.

Lapplisor hat gesagt…

ja wirklich .. man kann "diese Arbeit" von den verschiedendsten Seiten betrachten ..
- doch unterm Strich muss sie mir Spass bringen ..
ich sehe das auch recht positiv :-))
" der Weg ist das Ziel " ..
-und das mit dem Whisky, dass lass ich besser *lol*
♥☼♥Barbara♥☼♥

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails