Willkommen auf meinem Blog. Schön dass du bei mir reinschaust!

Mittwoch, Oktober 07, 2009

Zeit gewinnen

Bei uns gibt es ein Buch mit dem Titel, ich übersetzte: wie man Zeit gewinnt.
Ich habe es nicht gelesen, aber mir meine Gedanken über den Titel gemacht.

Dass man  Geld gewinnen kann, oder z.B. Autos, Reisen, Waschmaschinen, Bücher und was weiss ich alles an Sachpreisen gewinnen kann ist klar.

Aber Zeit gewinnen?
Soweit mir bekannt ist, haben wir auf dieser Welt eine Zeitrechnung von 24 Stunden per Tag/Nacht. Wenn ich also Zeit gewinnen würde, hätte ich dann 26 Stunden oder sogar 30 oder 40 Stunden per Tag/Nacht?

Wenn ich nun z.B: 10 Stunden gewinne, muss ich die alle auf einmal verbrauchen, oder kann ich sie auf mehrere Tage verteilen. Vielleicht sogar verschenken?

Des öfteren wird mir gesagt wenn es um meinen Garten geht oder PC Hobby: ja du hast ja mehr Zeit als ich!
Dann antworte ich: aber Hallo, mein Tag/Nacht hat auch nur 24 Stunden, genau wie deiner. Keine Ausnahmen hier!

Jeder hat seine 24 Stunden, jeder setzt wohl Prioriteten, was er damit macht. Wie effektiv er Dinge erledigt, wie er Dinge genießt oder als gegeben hinnimt.

Doch nach meinem Ermessen kann man keine Zeit gewinnen. Oder hat schon mal jemand von euch Zeit gewonnen? Schreibt es mir bitte.





¤ ¤ ¤


~My Smile is my Signature~

Kommentare:

K. hat gesagt…

GENIAL!!!!!!!
und das foto ist traumhaft!

k. hat gesagt…

Darf ich vielleicht das Foto mal in meinem blog weiterverwenden? mach dir auch einen link ;-)

Kleckseline hat gesagt…

Hallo, liebste Romy,
Zeit, die man sinnlos verplempert, ist verlorene Zeit. Also, kann man auch Zeit gewinnen..... Es ist ja lustig, wie Du den Buchtitel interpretierst. Zeit ist keine Ware..., und 24 Stunden sind 24 Stunden, so ist der Titel nicht gemeint. Meine Empfehlung: Buch lesen und dann "Ahhh" sagen.
Aber, wie ich Dich kenne, verplemperst Du keine Zeit und kannst dementsprechend auch keine gewinnen. Bei mir sieht das leider manchmal anders aus. Ich gehe mit meiner Zeit, sprich 24 Stunden, nicht immer effektiv um. Ein interessantes Thema ist das, deshalb werden darüber ja auch Bücher geschrieben.
So, das war's für heute, hab wenig Zeit... Du weißt ja.
Grüßle von der Kleckseline

Romy hat gesagt…

Kleckseline

Interessantes Thema, gebe ich dir recht.
Da du weist wie der Titel nicht gemeint ist, nehme ich du weisst wie er gemeint ist, weil du das Buch schon gelesen hast.

Und was ist sinnlos verplempern?

Alles Ansichtsache oddder?

Danke für dieses Gespräch, willkommen das nächste Mal.

LG *R*

PS: Mir fällt gerade ein, hab da neulich eine Tüte Zeit gefunden, die jemand verloren hatte. Ich hebe die auf für schlechte Zeiten.

Grrr... ich lach mich affig

Naturwanderer hat gesagt…

Hi Romy, ich hab das Buch auch nicht gelesen, aber der Titel ist schon spannend. Vielleicht ist Zeitgewinn z.B. so zu verstehen, "15.00 zum Kaffeeetrinken" wenn ich ganz schnell rase (was ich nicht tue) dann bin ich eher da und habe Zeit gewonnen, ja wofür eigentlich????

Liebe Grüße
von Edith

K. hat gesagt…

Oh, oh, das war ja richtig Stoff für Diskussionen. Ja, das willst du ja auch, nicht wahr. Wie schön doch, dass es internet gibt. Trifft man immer wieder auf interessante Leute und Themen.

Lapplisor hat gesagt…

Im Berufsleben gibts immer wieder Beispiele für die Zeitersparnis ..
und diese Trainer, die kosten richtig viel Geld,
wenn sie erklären, wie man in der gleichen Zeit, doppelt soviel schafft ..effektiver arbeiten kann ...
doch - ist es das, " was Mensch " glücklich macht :-)
Liebe Grüsse in den Süden
♥☼♥Barbara♥☼♥

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails