Willkommen auf meinem Blog. Schön dass du bei mir reinschaust!

Montag, November 02, 2009

Von Tag zu Tag

Von Tag zu Tag ändert sich die Natur frappant. Der Oktober hat sich darauf eingelassen, sich zurückzuziehen, um dem November Platz zu machen und Eintritt zu gewähren. Novemberstürme reißen die Blätter ohne Gnade von den Bäumen, Blätter, die der Oktober sanft hat tanzen lassen.
Nebel und Kühle lassen zittern, Signale für viele Tiere, sich ihre Winterbehausung zu suchen.

November, nass, kalt, düster und grau. Für viele ein Gräuel, die nicht das Angenehme daraus machen können. Gemütlichkeit bei Kerzenschein. Ein  Buch lesen, Briefe schreiben, mit Freunden oder Familie die Zeit genießen. Langsamer treten. Leben fühlen.


¤ ¤ ¤
Die Sonne streut mit Macht ihr Licht an den Himmel, während  die Wolken vom Wind rasend getrieben,
die Sonne verdecken wollen.
Von Minute zu Minute ändert sich der Schein.









Der Himmel färbt sich mehr und mehr und plötzlich ist das
Farbenspiel vorbei.

¤ ¤ ¤

~My Smile is my Signature

Kommentare:

kathrin hat gesagt…

Du hast die richtigen fotos für meine novemberstimmung. Hier ist es warm und sonnig. das ist für mich die entschädigung dafür, dass unser Simon gestern in die weite Weit aufgebrochen ist. Also bin ich los (habe frei, da Cheff/GG mitgefahren ist) undbin am Strand eine Stunde lang geritten! Wunderbar - ganz allein. aber die richtige Lebensfreude kommt so richtig noch nicht wieder auf.

Romy hat gesagt…

Liebe Kathrin,

loslassen, Abschied nehmen ist immer schwer. Denk mal dran wie es deiner Mutter ging als du in die weite Welt aufgebrochen bist.
Sei stolz, dass du ihn so erzogen hast,dass er in die Weite Welt kann.

Und was dem einen beim Fotografieren genauer hinsehen können ist, ist dem anderen am Strand reiten bei warm und sonnig.
Hier ist es jetzt 5 plus, windig, kahl, grau, aber Lebensfreude, die ist da, je grauer je mehrer!!!

Novemberfreak hat gesagt…

Huhu, liebste Romy,
ja, der November, da kommt bei Vielen der Blues auf. So, wie Du, freue ich mich aber auch jedes Jahr wieder auf ihn wegen der von Dir beschriebenen Gemütlichkeit etc. Aber, anders als Du, nasche ich dann schon Weihnachtsplätzchen, Marzipan usw., aber nur im November, dann ist Schluss. --- Deine Himmelsfotos sind wieder einmal grandios. Ganz toll finde ich übrigens die neue Idee "Das könnte Sie auch noch interessieren" .
In diesen Tagen leuchtet bei mir stets und ständig ein sehr schöner Schneeeisball, na, Du weißt schon.......
Knuddelige Bussigrüße von der Kleckseline

Romy hat gesagt…

Also liebe Kleckseline,

das freut einen denn dann mich ganz dolle von wegen Eis und Himmel. thank you my Dear, duda, hihi!!

Und die Bissus, die vermehre ich für dich.

Luna hat gesagt…

Nun, Romy, zu uns in den Wiener Raum ist jetzt Regen gezogen und für morgen sind sogar Schnee oder Schneeregen angesagt.
Brr.
War heute nochmal im Wald.
In einer Woche hat sich viel getan.
Bäume, die kahl sind, oder wo nur mehr vereinzelt Blätter hängen, werden bald überwiegen.
WO vorher alles in Gold war, mischt sich nun die Farbe Rost dazu.
Gefallen mir, Deine Fotos.
Tschau....lg Luna

Barbara hat gesagt…

Schöne Novemberstimmungen hast du eingefangen, liebe Romy. Je älter ich werde, desto mehr mag ich auch die Wintermonate und dazu gehört für mich nun mal auch schon November. Und wenn es im Garten nichts mehr zu tun gibt (gäbe !!), dann kann man ja immer noch draussen spazieren gehen oder dem kleinen Ball nachlaufen :-) !!
Einen guten Wochenstart und liebe Grüsse,
Barbara

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails