Willkommen auf meinem Blog. Schön dass du bei mir reinschaust!

Freitag, Februar 12, 2010

Kontrastprogramm im Januar - die 9. und letzte (Klappe)

Vom Winter, in den Winter und in den Winter nach Hause. Das war ansich kein Kontrastprogramm. Jedoch mit letztem Jahr Brasilien verglichen schon.

Lübeck verlasssen, sich wieder auf das eigene zu Hause freuen. Bis zur Fähre in Puttgarden ging alles glatt. Ebenso die Überfahrt.


Aber in Dänemark gewaltiges Schneetreiben und unglaubliches Verkehrsaufkommen. Ca. 50 km vor Köpenhamn (Kopenhagen) fast nur noch im Schritttempo voran gekommen. Bestand ganz Dänemark nur aus Kopenhagen und alle wohnten dort?

Die Öresundsbrücke war für den PKW Verkehr gesperrt und wir mussten über Helsingör und mit der Fähre nach Schweden zurück.
Endlich angekommen nach vier Stunden sah ich das Lichtermeer von Schweden auf der anderen Seite und hatte die Hoffnung, vom Oberdeck der Fähre ein paar Bilder machen zu können. Nix wie rauf, sehr windstill und kaum Seegang. Klasse. Trotzdem schaukelte es und die Bilder sind doch sehr verwackelt.


Als ich plötzlich sah, wir laufen in den Hafen ein, wollte ich noch schnell filmen. Pustekuchen, typischer Fall von denkste.
Meine Speicherkarte war voll. Sage und schreibe 4 GB (in Worten vier) Speicherplatz  habe ich die paar Tage verbaucht. Natürlich hatte ich Reserve im Auto. Aber die verbleibende Zeit war zu kurz um die Karte zu holen.

In Schweden hatte es schon den gnazen Tag geschneit und die Straßen waren zwar geschoben, aber je weiter wir nach Småland kamen, desto mehr Schnee lag. Schön gemütlich und vernünftig tuckert wir nach hause, wo alles in dickem Winterweiß lag. Still und weiß.

Schön, wieder zu hause zu sein.
Wenn einer eine Reise tut... Aber schön war es doch.

¤ ¤ ¤

ENDE



Kommentare:

Kathrin hat gesagt…

Na, das mag eine Fahrt gewesen sein. Aber das Gefühl wieder zu haus zu sein wiegt ja einiges auf!
wünsch euch ein schóenes Wochenende.
uebrigens: gestern ab end hat es sogar bei uns im Dorf etwas geschneit!! Eigentlich hab ich Wandern im Kopf. Mal sehen ob es was wird....

Gartenzauber 2008 hat gesagt…

Schöne, letzte Eindrücke von
deinen Urlaub..Romy
Ich freue mich auch immer wieder, wenn es nach hause geht, Urlaub ist schön, aber zu hause ist noch schöner...!

Schnee habt ihr ja genug vor der Türe.
Mein Schatz muß jeden Tag Schnee schippen, soviel Schnee hatten wir noch nie, solange ich im Rheinland wohne.

LG Waltraud

Romy hat gesagt…

Hallo, möchte meiner Namensvetterin liebe Grüße schicken. Deine Bilder sind umwerfend und wunderschön. Ich bin begeisterst. Wir hatten nach vielen Jahren auch mal wieder richtigen Schnee, da ich Schnee sehr mag, bin ich immer von schönen Aufnahmen überwältigt.
Ja liebe Romy, nun schicke ich dir herzliche Grüße aus Colonia und ich würde mich sehr freuen, wenn du wieder mal bei mir vorbeischaust.
Bis bald und tschüsssssss von
Romy

Lapplisor hat gesagt…

Wenn einer eine Reise macht ...
auch wieder schöne Bilder -
da stellt sich mir gleich die Frage,
ob eure Schneefräse den Weg zur Haustür bei Ankunft, automatisch geräumt hatte..? *zwinkermal*
♥☼♥Barbara♥☼♥

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails