Willkommen auf meinem Blog. Schön dass du bei mir reinschaust!

Mittwoch, März 24, 2010

Betrügereien und Internetabzocke im Internet

Betrügereien und Internetabzocke im Internet, immer wieder hört man davon.
Von Abbos, die man "eigentlich" nicht gemacht hat.
Gratis Downloads, bei denen hinter her die Rechnung kommt.

Wieso kommt eine Rechnung ins Haus geflattert? Weil man seinen Namen und die Adresse angegeben hat.

Wieso gibt man bei einem kostenlosen Download seinen Namen und Adresse an? Wie naiv ist man denn?
Und warum glaubt man, auf Internet ist alles heile Welt, während man doch zu Hause kaum einen Fremden einfach so in die Wohnung lässt. Oder Türe und Fenster offen lässt.

Gesundes Misstrauen und das Kleingedruckte lesen ist angebracht in der realen Welt und auch im Internet.
Die Welt ist schön, aber die Menschen sind gierig.

Betrügereien und Internetabzocke gibt es, weil es sich lohnt. Denn es fallen immer wieder naive und gutgläubige sowie dumme Menschen darauf rein, weil sie selbst auch etwas vom Kuchen abhaben wollen.

Keiner "verschenkt" etwas Gratis und ohne jeden Grund. Nicht einmal privat. Aber das ist wieder ein anderes Thema.

Smile!


Kommentare:

Kathrin hat gesagt…

Du hast Recht. Ich sag immer, nur Mutterliebe gibts gratis ;-)
Dankefür die mail. Bitte verzeih mir mein kurzangebundensein. Hab ein bisschen Brassel am Halz.
bis bald

Romy hat gesagt…

Da gibt es nix zu verzeihen,
liebste Kathrin.

Hauptsache du hälst den Halz bei dir. :-)

LG *R*

Kathrin hat gesagt…

also, am Hals natürlich. Ich bin so durchgedreht... mir geht die deutsche Rechtschreibung ziemlich ab im Moment ;-(
Danke für deine "Aufmöbelungen", hilft ein bisschen!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails