Willkommen auf meinem Blog. Schön dass du bei mir reinschaust!

Mittwoch, Juni 16, 2010

Nur noch fünf Tage

Nur noch fünf Tage, dann ist Sommeranfang.
Sommeranfang bedeutet Sonnenwende. Dies wiederum bedeutet, es geht auf die dunkle Jahreszeit zu. Zwar noch langsam erscheint es, aber immerhin.

Bei uns in Småland/Südschweden geht die Sonne um 4 Uhr auf und um 22 Uhr unter. Dann ist es aber immer noch lange hell. Trotzdem ist man müde und geht schlafen. Bei taghellem Himmel.

In Luleå/ Nordschweden, geht die Sonne um 1.06 Uhr auf und um 23.58 Uhr unter. Kaum zu glauben!!

Geniesst die langen Tage, egal bei welchem Wetter. Ich wünsche allen einen schönen und erlebnisreichen Sommer.
Bis zum Wiedersehen...


Beim mmmm...eingefangen und auch noch Zuschauer.
Ob die das wissen mit der Sonnenwende?

beim Fliessen eingefangen...

beim Naschen eingefangen...



beim Blühen eingefangen...
mit dem Fotoapparat!
(Pfingstrose, blüht erst jetzt)




Kommentare:

stadtgarten hat gesagt…

Hallo Romy,
hier blühen die Pfingstosen auch jetzt erst, dieses Jahr ist alles ein bißchen später.
Leider nicht die Sommersonnenwende - ich finde es immer so frustrierend, wenn es dann wieder früher dunkel wird. Und bis jetzt war der Sommer hier nicht so, dass man abends viel draußen sitzen konnte.
Schöne Fotos hast du gepostet! Ich hoffe, dass ich jetzt wieder mal öfters bei Dir vorbeischauen kann, in der letzten Zeit kam ich leider zu gar nichts....
Liebe Grüße, Monika

Luzia hat gesagt…

Auch bei uns blühen noch welche, denn der Winter war lang und hart. Für mich ist dies die schönste Zeit des Jahres, da ich eine Lichtanbeterin bin. Je weiter nordöstlich ich mich bewege in dieser Zeit, umso schlafloser werde ich. Letzte Woch war ich an der ostdeutschen Küste (Ahrenshoop) und habe das lange Abendlicht am Strand genossen. Die Temperaturen spielen da nicht so eine große Rolle finde ich. Man kann sich ja bewegen, wie Dein Käferbild schön zeigt;-)) LG Luzia.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails