Willkommen auf meinem Blog. Schön dass du bei mir reinschaust!

Mittwoch, September 01, 2010

Hallo ich bin`s

Ja, du hast richtig gesehen. Ich bin`s. Ich bin wieder zurück.
Zurück von herrlichen Wochen die gefüllt waren mit viel Regen, aber auch Sonne und erträgliche Wärme.
Das schlimmste Gewitter meines Lebens erlebt. Das Schlimmste hat zwei Stunden gedauert. Direkt über uns im Dort. Mehr davon ein ander mal.


Viele Eindrücke haben ihre Spuren hinterlassen und viele davon habe ich mit der Kamera festgehalten. Sehr viele Bilder sind es wieder geworden.
Unser schönes Schweden.




 Auf Öland, der schwedischen Ostseeinsel,
 sind wir auf den Leuchtturm
Långe Jan
197 Stufen geklettert, um diesen tollen Ausblick zu genießen.
 Eketorp auf Öland die alte Burg Eketorp bestaunt und gesehen,
wie Menschen früher gewohnt und gelebt haben 
 Viechereien zugeguckt

 Bei  Huskvarna zum Aussichtsplatz
hoch oben  gelaufen
und atemberaubende Überblicke bekommen.
 In Aneby die Wasserfälle tosen gehört 
 Natürlich wieder geschlemmt, Balsam für die Hüfte
Kirche in Oskarshamn Stadtpark
 Sagenhafte Kirchen und Bauten bewundert
und natürlich an keinem erreichbaren See vorbeigefahren,
ohne dem leisen Gluckern zu lauschen.

Zu guter Letzt, (aber jetzt nur hier und heute) dem flatternden Treiben der
Schmetterlinge in unserem Garten geduldig zugeschaut.
 ¤ ¤ ¤
Ich hoffe, jeder von euch hat ein großes Stück des
Erlebniskuchens abbekommen und herrliche Eindrücke ins
Kästchen der  Erinnerungen von diesem Sommer gelegt.
¤ ¤ ¤

Danke für deinen  Besuch und ich freue mich ,
wenn du wieder bei mir reinschaust
und auch ein Lebenszeichen von dir gibst.
¤ ¤ ¤



Kommentare:

kathrin hat gesagt…

WIE SCHOEN, DU BIST JA WIEDER DABEI!!
SCHÖNE BILDER, WIEDEREINMAL. NUN ERSTMAL EINEN SCHÓNEN SEPTEMBERANFANG.
BIS BALD

stadtgarten hat gesagt…

Liebe Romy,
wie schön, dass Du wieder da bist! Die verschiedenen Eindrücke aus Schweden, die Du hier zeigst, sind wirklich sehr schön und machen mir große Lust, auch einmal nach Schweden zu reisen. Da war ich nämlich noch nie! Das Nördlichste bisher war Skagen in Dänemark.
Da wir sehr gerne reisen und uns so Vieles gefällt, ist es immer schwierig, sich für ein Ziel zu entscheiden, häufig will man wieder dorthin zurück, wo es einem so gut gefallen hat, aber man will ja auch Neues entdecken. Und spätestens dann fällt auf, dass man viiiiieeeel zu wenig Urlaub hat!!!!
Ich hoffe, dass wir auch einmal in Richtung Norden fahren, aber derzeit stehen erst noch so viele andere Reiseziele auf unserer Liste (aber bei uns weiß man das ja nie....) Und so lange genieße ich Schweden gerne hier bei Dir!
Liebe Grüße, Monika

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails