Willkommen auf meinem Blog. Schön dass du bei mir reinschaust!

Freitag, Mai 28, 2010

Muttertag in Schweden

Jetzt am Sonntag den 3o.Mai ist Muttertag in Schweden. Immer am letzten Sonntag im Mai.
Viele mögen den Muttertag nicht und sagen, das wäre zu kommerziell. Ebenso Vatertag.

Und dennoch feiern sie Valentisntag, Ostern, Ernte Dankfest, Halloween und Weihnachten. Allerheiligen werden Kerzen und Blumen gekauft was dasZeug hält und auf den Friedhof gestellt, wo nur Tote liegen.
Was haben die Toten davon?

Ist das nicht alles  kommerziell? Kommerziell heisst auch, es kurbelt die Wirtschaft an.


Und warum soll man einer Mutter nicht auch an diesem Tag eine Freude machen, oder vielleicht auch "nur" an diesem Tag.
Man kann der Mutter auch an einem anderen Tag Freude machen? Ja klar. Doch überall ist Rudeldenken, mit den Wölfen heulen. Ob bei Bloggern, Fussballspielern, Tennis, Golfen, Grillen usw.
Warum nicht auch an Muttertag?


Ich glaube, dass alle, die gegen diese kommerziellen Tage sind, ganz schön dumm aus der Wäsche gucken würden, wenn man sie nicht beachtet und einfach übergeht.

Schenke Blumen während des Lebens,
denn auf den Gräbern sind sie vergebens.

PS: Ich weiss, dass in Deutschland der Muttertag vorbei ist.
Ostern ist auch vorbei.
Doch beides kommt wieder...


Montag, Mai 17, 2010

YouTube feiert 5 Jahre


YouTube feiert 5 Jahre und ich bin seit einem Jahr dabei.
Inzwischen mit 48 Videoklipps.
Mein neuester Klipp ist vom Rosarium in Glücksburg.
Schleswig-Holstein, Germany


Mittwoch, Mai 05, 2010

Meine Newsletterfunktion endet

Wegen der vielen Spammer, die sich bei mir für den Newsletter auf meiner HP eintragen, um an die Mailadresse zu gelangen, habe ich mich entschlossen, die Newsletterfunktion auf meiner HP zu entfernen.

Anstelle habe ich einen Blog mit News eingerichtet

Ich bitte alle, die sich für den Newsletter eingetragen hatten
um Verständnis und freue mich über den Besuch des


Danke




Dienstag, Mai 04, 2010

Curry Curry Curry hmm...

Mal wieder etwas lecker-schmecker heute. Curry hmmm lecker.

Komplette Rezepte kann ich nicht geben, da ich wie üblich  als freischaffende Künsterlin, alles spontan mache. Alles sind meine eigen kreierten Rezepte.
Wie auch das Leitthema meines Blogs: Alles nach Lust und Laune.

Jedoch ein Denk oder Ideenastoß gebe ich gerne hier für Willige.

Hähnchenfilet in Stücke schneiden und anbraten.
Currysoße mit Mandarinensaft verfeinern.
Auf Jasminreis anrichten mit Mandarinenstücken verzieren
und mit Zitronenthymian verzieren.
Dazu grüne Bohnen mit einem Hauch von
Oregano.


Fleischlos!!
Currysoße mit frisch püriertem Apfel vermengen
kurz aufkochen.
Unter die Bandnudeln mischen.
Gemüse:
Rote Zwiebeln in halbe Scheiben schneiden, und anbraten
Weißkraut mit dem Hobel in dünne Streifeln hobeln und Karotten
in dickere Scheiben schneiden.
Kurz mit den Zwiebeln mitbraten,
würzen mit Salz und Pfeffer
Zu den Bandnudeln anrichten und mit frischen
Thymian bestreuen.

¤¤¤
Guten Appetitt
¤¤¤




LinkWithin

Related Posts with Thumbnails