Willkommen auf meinem Blog. Schön dass du bei mir reinschaust!

Dienstag, Dezember 20, 2011

Frohes Fest und ein gutes Neues Jahr

 

Bis zum nächsten Jahr verabschiede ich mich mit  guten Wünschen für alle und bedanke mich bei meinen Lesern.

rjulen2011

Montag, Dezember 19, 2011

Andre Länder andre Sitten

So ist es auch in Schweden. Nicht genug, dass jeden Tag die Lebensmittelgeschäfte bis mindesten um 20 Uhr geöffnet haben.

Heiliabend bis 15 Uhr. Aber dann, am 1. Weihnachtstag und auch am 2. Weihnachtstag sind Lebensmittelgeschäfte geöffnet.

Das kostet, kein  Wunder, wenn alles so teuer ist. Da kaufen die Leute, was sie vorher vergessen haben und meckern aber über die Preise. Oder sie wollen sich die Zeit vertreiben. Soziales Umfeld sozusagen.

Zwischen den Jahren beginnt dann der Ausverkauf in den Geschäften und Butiken, REA genannt hier. Dann wird natürlich umgetauscht und Schnäppchen gesucht.

Out of my bussines .

Wir haben jetzt allerdings Weihnachtstimmung, denn es hat geschneit und alles ist weiß. Hell und ein Wunderland.

 

rschneedez

 

Donnerstag, Dezember 08, 2011

Meine Haut

Meine  Haut 1050-fach vergrößert unter dem Microscop. Irgendwie gigantisch, faszinierend und erschreckend zu gleich.
Nur gut, dass man das nicht mit blossem Auge sehen kann, man wäre ja ein Zombie und würde sich einen Sack über den Kopf stülpen.
Ich kann ehrlich sagen, dass ich nicht zu viel gesonnt habe. Doch gibt es viele, die durch Sonne eine schlimme verbrannte und runzelige Lederhaut bekommen haben.
Lieber ein bisschen Fett auf den Knochen, die kann man mit Klamotten verstecken. Aber so ein Ledergesicht? Mit Sack über Kopf rumlaufen ist auch nicht das Gelbe vom Ei, oder?

romyhaut11 (1)

romyhaut11 (4)

romyhaut11 (2)


Dienstag, Dezember 06, 2011

Zauberhaft was Zauber macht

Zauberhaft was Zauber macht.

Heute Nacht fiel noch ein bissche mehr Schnee und nun ist auch die Straße und der Waldweg mit Schnee bedeckt. Es knirscht ein bisschen und wieder strahlt die Sonne,  sodass ein herrlich blauer Himmel dem warmen Sonnenlicht auf den Bäumen einen wunderschönen Kontrast bringt.

 

romyzauber211

 

 

romyzauber11

Montag, Dezember 05, 2011

Der erste Schnee

Der erste Schnee im Dezember 2011 in Småland.

Die Welt um mich herum wurde mit  Puderzucker bestäubt. Alles sieht so hell und friedlich aus. Dazu noch Sonnenschein und blauer Himmel der meinen Spaziergang besonders freudig und wohltuend  gemacht hat.

Tempertur umd die  +1- 2° und ganz leise säuselnder Wind.

romycolldez 11

Mittwoch, November 30, 2011

Ausflugsziel Komstad Kvarn

Auch im November kann man schöne Natur bestaunen. Es muss nicht immer Sommer, Sonne und blauer Himmel sein.

Komstad Kvarn (Mühle) ist ein gut bewahrtes Handverksdorf. Man könnte sagen Freiluftmuseum. 

Ich habe wieder gefilmt und einen Klipp auf Youtube gelegt.

Wer an “damals” interessiert ist, hier klicken

Wo liegt Komstad Kvarn? Bitte Bild klicken

Komstad gehört zur Sävsjö Gemeine in Småland

Donnerstag, November 17, 2011

Bild ohne Titel

Ich überlasse es jedem, die eigene Bedeutung in dieses Bild zu legen.

Doch gebe ich zu, dass ich mir etwas dabei gedacht habe.
Nebenbei bemerkt dieses Kunstwerk ist von mir.

romyworld1

Dienstag, November 15, 2011

Himmlisch im November

Himmlisch anzusehen, obwohl man bei längerem Hochsehen eine steifen Nacken bekommt.

Aber schön ist es mit blauem Himmel. Jedoch wird mir manchmal Angst und Bange wenn ich den Verkehr der Flugzeuge über uns  am Himmel sehe.

Wenn es aussieht, als könnten sie jeden Moment zusammen stossen.  Wenn sie sich am Himmel kreuzen, obwohl, sie haben unterschiedliche Höhen und Radar sowie Sichtkontakt.

Aber trotzdem, manchmal sieht es mulmig aus von unten.

romyhimnov2

romyhimnov

romysunsetnov

Freitag, November 11, 2011

Ein Tag in blau

Nach vielen Nebeltagen endlich wieder einmal ein Tag mit Sonne und blauem Himmel. Spazieren gehen ohne an Gartenarbeit zu denken und einfach nur genießen.

Das Leben hat wieder ein Bonbon auf den Teller gelegt.

romyblau

Montag, November 07, 2011

Blätter, Laub und Fallendes

In diesem Jahr haben wir unglaublich viel Laub im Garten. Woran mag das liegen? Oder kommt es mir nur so vor.
Natürlich wachsen Büsche und Bäume, werden aber auch beschnitten.
Doch glaube ich, dass sie in diesem Jahr besonders viel gewachsen sind, da wir  den Somemr über feucht-warmes Wetter hatten und keine größere Trockenperiode.
Es imme rnoch warm für die Jahreszeit und nur zweimal hatten wir kurz Nachtfrost.
Das Meiste vom Laub lasse ich liegen, es ist Nahrung und Humus für den Boden, außerdem für die Tiere, welcher Art auch immer. Im Frühjahr ist dann sowieso nicht mehr viel übrig.
Ich brauche keinen kahlen, geputzten  Garten, die Natur im Einklang ist mir wichtiger.

romylaub

Freitag, November 04, 2011

Monster oder Schönheit

Monster oder Schönheit, alles eine Frage der Betrachtung. Alles Ansichtssache. Ich finde es faszinierend.

romymonster (2)

 

romymonster (1)

Donnerstag, November 03, 2011

Bananen ….

…und andere krumme Dinger.

Bananenstauden werden in unterschiedliche Grüßen geteilt. Je nachdem besteht  eine “Hand” wie es so schön heißt, aus mehreren Bananen in unterschiedlicher  Anzahl.

Komischer Weise schein das hier bei uns in Schweden niemandem zugefallen. Egal wieviele Bananen es sind, eine Banane muss immer abgerissen werden.
Diese liegt dann so leblos herum und verkümmert.

Ich frage mich: wieso macht die das ? (die Frau, denn es sind meistens Frauen)

Keiner kauft eine einzelne, abgerissene Banane. Tausende von einzelnen Bananen werden weggeworfen. Das erhöht natürlich den  Preis. Ist doch klar!
Doch dann wird gemeckert, dass alles so teuer ist.

So ein Benehmen finde ich ein krummes Ding!

Andere krumme Dinger?  Fortsetzung folgt….

 

romybanan

Dienstag, November 01, 2011

Neuer Monat neues Thema

Neuer Monat neues Thema und Label:

Sprichwörter

 

Neulich bei einem Spaziergang durch den mit immer weniger Laub geschmückten Wald kam mir dieses Sprichwort in den Sinn.

So wie man in den Wald reinruft so schallt es heraus.

Hat dieses Sprichwort eigentlich noch Gültigkeit bei dem sauren und von der Umwelt zerstörten Wald?

Wald, damit meine ich die Gesellschaft, die Menschen, die alles selbst zerstören.

Ich habe das Gefühl, je besser es den Menschen materiell geht, je mürrischer werden sie.

Freundlichkeit ist nicht mehr angesagt. Ein Danke fürs Türaufhalten? Fehlanzeige.  Eine kleine Hilfe bei irgendetwas, eine Annerkennung? Oder ein Lächeln erwidern.
Jeder ist nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht. Die Gier macht sich immer breiter und wird zur Epedemie.

Alles haben wollen, aber im Gegenzug nichts dafür geben oder presentieren.
Du freust dich, wenn dir jemand etwas nettes sagt oder was gutes tut, aber du lässt dein Konto in den roten Zahlen. Bloss nicht anstrengen oder engagieren. Keine Zeit? Keine Lust?

Zum Nehmen ist aber Zeit da. Wieso eigentlich?

Nehmen und Geben ist immer noch das Zauberwort, um die Waage im Gleichgewicht halten.

Wer immer nur nimmt, wird irgendwann mit seinem ganzen Reichtum, egal welcher Art, alleine dastehen.

Denn wer nichts investiert, bekommt auch keine Zinsen.

romywald

Samstag, Oktober 29, 2011

Happy Halloween

Heute ist der kürzeste Tag des Jahres, oder die längste Nacht? Jedefalls werden heute Nacht wieder einmal die Uhren zurückgestellt auf Winterzeit.
Außerdem steht Halloween bevor.

Mich brauch keiner erschrecken. Ich guck nur in den Spiegel und laufe vor Schreck in Panik davon.

rhhw

Montag, Oktober 24, 2011

Herbstgrusel

Ein bisschen Herbstgrusel  mit Nebel, grauem Himmel und leckerem Cappuccino mit der zur Natur  passenden Farbe .

Mit der Zeit beruhigt sich alles, die Natur bereitet sich auf den Winter vor um im nächsten Frühjahr mit voller Krauft alles neu leben zu lassen.

rruin1

Eksjöhovgårds Slottsruin hier auf der Karte zu sehen 

 

rkyrkor

Einige Kirchen in Småland , klicke Bild

 

rhost

Irgendwo in Småland in der Nähe von Värnamo

 

Freitag, Oktober 21, 2011

Schnee in Schmåland / Schweden

Schnee in Småland  im Oktober. Heute vor einem Jahr hat es bei uns so am frühen Morgen ausgesehen. Geschockt und doch verzückt hatte ich mir die Pracht angesehen und gleich den Fotoapparat geholt.
Zum Glück blieb dieser Schnee nicht lange liegen und der nächste Schnee  kam erst knapp drei Wochen später.

romysnow

 romysnow2

Das Wetter heute: Minus 4° und strahlender Sonnenschein.

Mittwoch, Oktober 19, 2011

Strümpfe waschen

Strümpfe waschen, kann das Thema interessant sein?

Ich habe mir darüber Gedanken gemacht. Früher, als man noch keine Waschmaschine hatte  wurden die Strümpfe von Hand gewaschen.

Beidseitig. Also einmal von rechts, dann wurden sie rumgedreht, innan nach außen, und weiter gewaschen. Schön sauber.

Wie ist es aber nun in der Waschmaschine. Da drinnen dreht doch keiner die Strümpfe herum.  Wie werden sie dann von innen sauber?  Denn irgend etwas ist doch drin. Die menschliche Haut z.B. gibt immer etwas ab.

Die Strümpfe vor dem Waschen rumdrehen ist ja auch nicht das Gelbe vom Ei. Denn dann werden sie ja nicht von außen sauber. Oder wie funktioniert das?
Welch ein Dilemma Blinkar

Wenn das so ist, wie ist es dann  mit Hosen, Jeans und dergleichen. Die dreht doch auch keiner rum.
Hmm, grübel, grübel…

 

                rsock

Montag, Oktober 17, 2011

Vimmerby Ausflug und Ingebo Hagar

Herbsausflüge sind auch sehr schön bei strahlendem Sonnenschein. Wir fuhren  nach Vimmerby, wo die Heimat war von Astrid Lindgren.

Immer noch heiss und innig geliebt von allen.
Es war Herbstmarkt und unglaublich viele Menschen, deshalb habe ich dort nichts fotografiert.

Ein paar Eindrücke kann ich jedoch  vermitteln.

rvimmerby

 

Wir haben einen Bauernhof entdeckt etwa 5 KM von Vimmerby entfernt, auf dem es ein kleines Cafè gibt in einem urigen Gebäude.

Von Holzofenpizza bis zu deutschem Käsekuchen und sogar Cappucchino sowie Espresso gibt es leckeres um sich zu stärken.

Freundliches Personal hat den Besuch dort abgerundet.

Absolut ein Ausflug wert, geöffnet ist  jetzt 
Samstags von 13 Uhr bis 20 Uhr.

Meine Beurteilung:   StjärnaStjärnaStjärnaStjärnaStjärna

ringebohagar

Auf das Bild klicken um auf  Maps  zu sehen, wo der Hof  liegt.

Ebenso gerne ein Besuch auf deren Homepage.

www.ingebohagar.se

 

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails