Willkommen auf meinem Blog. Schön dass du bei mir reinschaust!

Freitag, Februar 11, 2011

Noch einmal Schlemmen…

nach Romylaune!

Bandnudeln kochen. Dazu Auberginen geschält und in Stücke geschnitten, mit frischen Knoblauchscheiben in Öl gebraten, mit Gwürzen, zB. Paprikapulver, Pfeffer und eine Prise Salz abgeschmecken und unter die Bandnudeln gehoben und mit Tomaten und Kräuter garniert.

 Geht alles schnell, tut nicht weh und ist auch nicht schwierig!

don`t copy my picture

und weil es doch Schlemmen heißt, gibt es auch wieder einen kleinen Nachtisch.

Joghurt mit Birnenkompott und mit etwas Schokosoße garniert.

Meistens koche ich ein oder zwei Birnen selbst und nur mit wenig oder ohne Zucker. Ab und zu eine Prise Zimt dazu.

don`t copy my picture

Kommentare:

Kathrin hat gesagt…

Ist das denn ein Warmhalte-Essen für euch da oben? Und bei uns gab's heute schön deftig-kräftige Erbsensuppe mit Würstchen.;-)
Aber warum schälst du denn die Auberginen?

Gartenzauber 2008 hat gesagt…

Super Idee Romy, das geht schnell und schmeckt bestimmt gut, werde es mal ausporbieren.

LG Waltraud

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails